Montag, 20. April 2015

Ein Apfeltrub Cocktail zur Apfelblüte

Sie wissen ja bereits, dass unser werthland Streuobst Apfelsaft schon ausverkauft ist. Während wir (un)geduldig auf die neue Apfelsaison warten, bis unser Saftlaster wieder in Aktion treten kann, hier eine Idee, die das Warten vielleicht interessanter machen könnte.

Die meisten Leute mögen den Trub-Rückstand (der letzte „Rest“ im Beutel) unserer Apfelsäfte nicht so sehr. Ja, er ist dickflüssig, dunkel und sieht nicht besonders schön aus. Aber er hat auch einen schönen, kräftigen Geschmack und ein wohliges Aroma nach Äpfeln. Deshalb haben wir dieses Cocktail Rezept entwickelt:

Nehmen Sie ein Longdrink Glas (etwa 0,3 Liter);
Füllen Sie das Glas zur Hälfte mit Trub-Rückstand;
Geben Sie etwa 5-10 cl Gin (am besten Bombay Sapphire) dazu;
Eiswürfel;
Den Saft einer ½ Limette in das Glas pressen und die Limette in das Glas geben;
Alles gut durchrühren und dann das Glas mit Sprudelwasser füllen – Fertig!

Dieser Cocktail ist köstlich! Der bittere Geschmack von Gin und die Süße vom Trub-Rückstand passen perfekt zu einander. Wir haben ihn auch mit Wodka anstatt Gin probiert. Das schmeckt auch gut, besonders wenn man es etwas süßer mag.

Probieren Sie mal! Nehmen Sie den Cocktail in den Garten mit, wenn Sie ihre Apfelblüten begrüßen ;-)


Zum Wohl!